Home

Willkommen zur Deutschen Meisterschaft der Fahrradkurier_Innen in Greifswald!

Vom 30.8 bis 2.9.2018 könnt ihr wieder um den Meistertitel fahren!

Danke an alle, die sich im Zuge der Early-Bird-Anmeldung registriert haben. Alle anderen haben natürlich immer noch die Chance,  sich für die DMFK zu registrieren.  Jetzt für nur 35€ registrieren!

In den nächsten Monaten werden wir euch hier mit allen Infos rund um die Veranstaltung versorgen. Verfolgt auch unseren Facebook-Feed für aktuelle Updates und sporadische Lebenszeichen. Wir freuen uns auf euer Feedback!

Euer DMFK2018-Team!

**** Ergebnisse des Qualifikationsrennens ****

Main race Quali

Programm

Vier Tage Programm von Donnerstag bis Sonntag erwarten euch! Am Donnerstag geht’s los mit der Flamingorunde, Strand und Mucke gibt’s abends.  Am Freitag schraubt ihr besser eure Getränkehalter fest, denn  dann  gibt’s die erste Bewährungsprobe bei einer entspannten Kopfsteinpflasterausfahrt und ein Out of Town-Alleycat abends.

Samstags gibt’s nicht nur die Qualifikation für das Hauptrennen, ihr könnt auch eure gewonnenen Stadtkenntnisse beim zweiten Alleycat testen. Abgerundet wird der Tag mit ein paar sonnigen Track Games.

Die  Entscheidung um den besten Kurier/die beste Kurierin/der/die beste LatenradkuierIn fällt dann am Sonntag.

 

Donnerstag
ab 13 Uhr : Anmeldung für HelferInnen und FahrerInnen, Straze  (Stralsunder Straße 10-11)
16.30 Uhr: Flamingorunde, lockere Runde durch Greifswald zum Sahne- und Industrieseiten der Stadt Greifswald kennenlernen, ehem. Ernst-Thälmann-Platz (Goethestr./Fleischerstr.)
18.00 Uhr: Ryckwärts fahren zum Strand (Groupride),  Start: Museumshafen
Abends: Welcome Party beim Stadtstrand

Freitag
Ab 10:00 Uhr:  Frühstücken in der „Straze“
10:00-18:00 Uhr: Anmeldung Fahrer*Innen & Helfer*Innen, Straze
15:30 Uhr: Kopfsteinpflasterausfahrt
18:00 Uhr: „Out-of-Town“-Alleycat, TBA
22:00 Uhr:  Techno und Drinks // Flamingos&Crime bei der ROSA (Bahnhofsstraße 44)

Samstag
09:00 Uhr: Frühstücken, Straze
09:00-14:00 Uhr: Anmeldung Fahrer*Innen & Helfer*Innen, Straze
11:00 Uhr: Ausfahrt AKW und Seebrücke Lubmin, TBA
14:00 Uhr: Qualikationsrennen, Neuer Campus, Berthold-Beitz-Platz
18:00 Uhr: Alleycat + Trackeshi’s Castle, TBA
22:00 Uhr: Trap, Funk und Beatz im Klex, Lange Str.

Sonntag
09:00 Uhr: Frühstück, Straze
10:30 Uhr: Main Race, Neuer Campus, Berthold-Beitz-Platz
18:00 Uhr: Gemeinsames Essen, SiegerInnenehrung und Open Forum

Montag
Bis 10 Uhr Schlafplatz verlassen

Merch

Weil ihr so Bock drauf hattet gibt’s jetzt die Nachorder für unsere blauen Pullis. Außerdem könt ihr nun offizielle DMFK 2018-Trikotset bekommen, alles unten im Formular.

Bei Fragen zur Größe und Schnitt des Trikots schaut hier(Herren) und hier(Damen) bei Biehler vorbei. Und hier gibt es Größeninformationen zur Bib.

Wir informieren euch, sobald die Bestellung bei uns eingetroffen und zu euch unterwegs ist.

Helfen

Wir freuen uns über jede Hilfe, den ohne tatkräftige Hände wäre diese Meisterschaft kaum zu stemmen. Damit wir nicht die Übersicht verlieren, haben wir eine Helfendenanmeldung geschaltet. Tragt euch mit Euren Kontaktdaten und Zeitpräferenzen ein und wir stecken euch in unsere verschiedene Arbeitsbereiche, z.B:

Abendveranstaltungen, Checkpointpersonal für Main Race und Alleycats, Ridebegleitung,  Streckenposten, Anmeldungsbegleitung, Frühstückshelfende, Aufräumende.

Idealerweise helft ihr uns gleich zu zwei Zeitpunkten.

Fragen? Schreibt uns: anmeldung@dmfk2018.de

Helferanmeldung

Deine Zeitpräferenzen
MorgensNachmittagsAbends/nachts

Brauchst du einen Schlafplatz von uns?
JaNein

Locations

Orte Das Rennen findet am neuen Campus der Universität Greifswald statt, den wir extra für euch absperren lassen. Von Eurem Schlafplatz, der Straze, aus braucht ihr nur 15 Minuten bei gemütlichen Tempo herüber.

Der Stadthafen ist vom Pennplatz aus auch nur 5 Minuten entfernt.

5 Minuten raus aus der Stadt braucht ihr auch nur zum Ort der ersten, harten Kompetition der DMFK, dem Kopfsteinpflastersprint: Früher die B96, heute eine ruhige und antike Kopfsteinpflasterstraße parallel zur B105. Das exakte Ziel und den Start stellen wir noch bald hier hoch.

Treffpunkt für die Rides ist der „Thälmannplatz“, offiziell Dietrich-Bonhoeffer-Platz in der Innenstadt, gegenüber des Universitäts-Hauptgebäudes.

Alleycatstartpunkte teilen wir euch zeitnah hier und vor Ort mit.

Schlafplätze findet ihr in der Straze in der Stralsunder Straße 10/11.  Dort bekommt ihr für einen Pauschalpreis von 15 Euro für den gesamten Zeitraum einen Ort für eure Schlafsäcke, Isomatten(wichtig) Frühstück und Duschen inklusive. Hängematten und Zelte könnt ihr gern im Garten platzieren.

 

Anfahrt

Entweder bequem per Zug (RE3 Stralsund-Berlin-Falkenberg/Elster; ICE Linien 15 und 28 aus München bzw Frankfurt über Berlin, EC und IC) oder per Auto über die A20 (vom Süden her die Ausfahrt 26 Gützkow/Greifswald Süd; vom Norden her Ausfahrt 25 Greifswald).

Fähren landen entweder in Rostock oder Saßnitz, von dort aus müsst ihr dann nochmal mit einem Verkehrmittsel eurer Wahl ein paar Kilometer überbrücken.

Oder standesgemäß per Rad, Komoot&co sollten ein paar gute Routenempfehlungen für euch haben.

 

Regeln

Regeln für das Qualifikationsrennen der DMFK 2018

Es gibt insgesamt 40 Startplätze für das Finale:

Die Qualifikation erfolgt nach Zeit. Für das Finalrennen qualifizieren sich die schnellsten 26 Männer und schnellsten 6 Frauen des Qualifikationsrennens. Die Sieger und die Siegerinnen der beiden Alleycats, des Kopfsteinpflastersprints und von Trackeshi’s Castle qualifizieren sich ebenfalls für das Finalrennen.

Es muss die auf der Race Map und der Strecke angegeben Fahrtrichtung eingehalten werden. Bei falschen Wenden, zu spätem Absteigen bei der Laufstrecke oder Falschfahrt erfolgt nach 2 Verwarnungen die Disqualifikation. Bei Falschfahrt auf der Rudolf-Petershagen-Allee erfolgt die sofortige Disqualifikation.

Es werden zwei Qualifikationsmanifeste gefahren.

Der Start der Qualifikation beginnt um 14 Uhr. Fahrer starten fliegend. Letzter möglicher Start ist um 15:30 Uhr. Ende der Qualifikation ist um 17 Uhr.

Es besteht Helmpflicht für das Qualifikationsrennen.